BELSTAFF:



Die internationale Luxusmoden- und Lifestylemarke Belstaff wurde ursprünglich 1924 gegründet und 2012 unter einem neuen Eigentümer wieder eingeführt. Das Label zeichnet sich durch seine britischen Wurzeln und Abenteuergeist aus. Belstaff schlägt eine Brücke zwischen Stadt- und Landleben und konnte sich so seine Position als maßgeblicher Trendsetter in der Premium-Oberbekleidung sichern.
 
032 18 BELSTAFF LAKE BIKES 1052 D CoatedV3 Teaser
 

DONDUP:



Das italienische Label DONDUP designed by Manuela Mariotti hat von von coolen Denim-Styles bis hin zu Ready-To-Wear im eleganten Casual-Stil alles zu bieten.

 
05 Dondup Fall 2018 Rtw Web
 

FALKE LUXURY:



Falke ist die Luxus-Linie der 1895 von Franz Falke gegründeten deutschen Traditionsmarke. Auch fünf Generationen nach der Gründung befindet sich die Firma noch in Familienbesitz. Das Unternehmen entwickelt und erforscht mit einem großen Forschungsteam, das die Welt bereist, die neuesten Garne und Techniken in der Welt der modernen technischen Fasern. Die neue Luxus-Kollektion stellt die weichsten und feinstmöglichen Stoffe in den Mittelpunkt der Produktion.

 
FALKE A34 Web
 

HARRIS WHARF LONDON:




 
Harris Wharf 03 Teaser
 

NEIL BARRETT:



Der für seinen streetstyle-inspirierten Stil und seiner Sportkleidung ebenso wie Luxusmode umfassenden Hintergrund bekannte Neil Barrett gewann seinen Ruf als Stardesigner, indem er minimalistische, urbane Kleidung mit gleichermaßen akkurater wie raffinierter Schneiderkunst herstellte- moderne Coolness vereint sich mit luxuriösen Details.

 
Neil Barrett 55
 

THOM KROM:



Das Mode-Label thom / krom wurde 2009 von dem deutschen Fashion Scout Thomas Kromik gegründet. Seine Mission ist es, einzigartige Designs jenseits des Mainstreams für Männer und Frauen zu erschaffen. Die Inspiration findet er im modernen Großstadtleben. Das Resultat ist eine Mode für Weltenbürger, die gedeckte Farben und Avantgarde-Designs lieben - die die Nacht lieber zum hellen Tag machen.

 
M Thomkrom11995
 

DENHAM:



Während der gesamten Karriere von Jason Denham hat er über 2000 Schneiderscheren gesammelt. Aber es gibt eine Schere, die am wichtigsten ist: seine erste Schneiderschere, die er in den 1970er Jahren an der Universität gekauft hat und die das ikonische Logo der Marke inspiriert hat. Jede Jeans der DENHAM-Kollektion ist mit dem Scherenlogo bestickt, das aus 691 Stichen gefertigt ist

 
Web 05 Denham Jeans
 

DRYKORN:



1996 von Marco Götz gegründet, produzierte das Unternehmen zunächst nur Herrenhosen. Innerhalb weniger Jahre wurde das Sortiment mit Damenhosen, Anzügen, Damenblazern und Mänteln erweitert. Mittlerweile produziert Drykorn eine breite Palette an Oberbekleidung für Damen und Herren und ist ein internationales Modelabel, das Designer-Mode im unteren Preissegment anbietet.

 
39 Web
 

COLMAR ORIGINALS:



Mit dem 70er Vintage-Touch ist Colmar für diejenigen, die sich der Welt und den anderen öffnen, die Entscheidungen treffen und sich nie mit einem Kompromiss begnügen. Jene, die nicht nachgeahmt werden können und die durch ihre Art einzigartig sind. Wer ein Stück von Colmar Originals, das für Authentizität, Einzigartigkeit, Leidenschaft, Kunst und Leben steht, auswählt, wird zu einem Teil der Philosophie und der Gemeinschaft von Originals.

HUGO:



Hugo Boss gehört international zu den führenden Herstellern von Premium Herrenbekleidung und steht für unverwechselbare Mode auf höchstem Qualitätsniveau. HUGO ist die progressive Trendmarke mit avantgardistischem Design. Die Kollektionen bestechen seit 1993 durch klare Linien und innovative Looks.

 
 

HOLUBAR:



Das Label Holubar welches 1946 in Bouler, Colorado von Roy und Alice Holubar gegründet wurde, weit eine bemerkenswerte Historie auf. In Filmklassikern der 70er Jahre stattete Holubar amerikanische Leinwandhelden wie Clint Eastwood und Robert De Niro mit seinen Jacken und Parkas aus. Jetzt feiert das Label sein großes Comeback und überzeugt mit modernsten Materialien und lässigen Design.

KIEFERMAN:



Das in Düsseldorf entstandene Label Kiefermann setzt auf cleane, gradlinige Strickmode auf höchstem Niveau. Das maskuline Design zeigt sich zeitlos cool, feinste Stoffqualitäten und der hohe Anspruch des Designs sind die Basis eines trendweisenden smarten Looks.

 
 

PASSOTTI:



Pasotti wurde 1956 von Ernesta Pasotti gegründet, die Regenschirmunikate herstellte, welche sie selbst, manchmal auf ihrem Moped, verkaufte. Heute wird die Firma von der Tochter Eva Giacomini und ihrem Ehemann Mauro Begotti geleitet und bezieht sich immer noch auf die handwerklichen Wurzeln. Die originellen Meisterstücke werden von der Geschichte eines halben Jahrhunderts inspiriert. Jedes Stück wird in Mantua (Italien) hergestellt und ist von herrlichen Designs und handgemachten Griffen für ein wahrhaftig luxusiöses „Made in Italy“-Feeling gekennzeichnet..

TATEOSSIAN:



TATEOSSIAN London wurde 1990 von Robert Tateossian mit dem Anspruch gegründet, Männern und Frauen einen unverwechselbaren Weg zu bieten, ihre Persönlichkeit und ihren Stil durch einzigartige, raffinierte und sorgfältig gearbeitete Accessoires auszudrücken. Ein Gefühl von Verspieltheit und Freizügigkeit ist eng mit der DNA der Marke verknüpft und spiegelt sich oft in den Entwürfen wider. TATEOSSIAN liefert einzigartige und tragbare Schmuckstücke.

 
 

THE KOOPLES:



The Kooples, Label mit Sitz in Paris, wurde 2008 von den Geschwistern Alexandre, Lauren und Raphael Elicha gegründet. Der Name der Marke stammt von dem englischen Wort „couples“, Paare, ab: In den aufsehenerregenden Werbe-Kampagnen sind echte Paare aus dem wirklichen Leben zu sehen. Grundidee von The Kooples ist das Borgen von Stücken aus dem Kleiderschrank des geliebten Menschen; die Ästhetik des Labels besteht aus einer Kombination von klaren Schnitten und Rock’n’Roll-Chic.
Pariser Chic meets Britpop - das junge Label THE KOOPLES vereint französische Lässigkeit mit britischem Dandytum. Mit proportionierten Schnitten, hochwertigen Stoffen und ihrem coolen Rockstar Look für Männer und Frauen sorgen die Brüder Elicha für erheblichen Wirbel in der Modeszene. Messerscharf geschnittene Anzüge, eng taillierte Hemden und Blusen, schmale Jeans, Miniröcke und Partydresses – die Kollektion umfasst fast alles, was die new rocking generation begehrt.